Continuando a consultare macelleriaceccotti.it, acconsenti all'utilizzo dei nostri cookie.

Leberspießchen

fegatelli lari

Salami

salame

Rohschinken

prosciutto

Schweinswurst

salsiccia

Rigatino (so wird in Lari der Bauchspeck genannt)

pancetta

Rohschinken

 

prosciuttoFür die Herstellung von Rohschinken müssen die Schweine 160 bis 170 kg wiegen, damit ein Qualitätsniveau, ein optimales Gleichgewicht zwischen Salz, Fleisch und Fett gewährleistet werden kann. Der Reifeprozess dauert zwischen einem Minimum von 8 Monaten und einem Maximum von 16 Monaten. Die beiden Reifegrade unterscheiden sich stark im Geschmack: Der jüngere Rohschinken ist zart und würzig, während beim reiferen die vollen Duft- und Geschmacksnoten zur Entfaltung kommen, wie sie für den traditionellen toskanischen Schinken typisch sind.